INFO
 

 

      Lieber Gast!

 

      Wir freuen uns dass Sie das Haus Trisanna gewählt haben.  Wir werden uns bemühen Ihren Urlaub so erholsam und stressfrei wie möglich zu gestalten.  Falls Sie Informationen benötigen, fragen Sie bitte!  Nachfolgend einige Informationen und Links zu Ihrem Aufenthalt in unserem Haus:

 

      Anreise: 16:00.  Abreise: 10:00.  Gerne lagern wir vor oder nach diesen Zeiten Ihr Gepäck.  Wir bitten um Begleichung der Rechnung am Abend vor der Abreise.  Wir können leider keine Kreditkarten oder Bankomatkarten akzeptieren.

      Wir sind ein Nichtraucherhaus.  Falls notwendig können Sie auf Balkon/Terrasse oder vor dem Haus rauchen. 

      Im Hauseingang befindet sich ein Skischuhtrockner.  Ski- und Snowboardschuhe sind im Zimmer nicht erlaubt.  Bitte verwenden Sie in Ihrer Wohnung Hausschuhe, gerne leihen wir Ihnen bei Bedarf ein Paar Filzpantoffeln!

      Von der Gemeinde Galtür wird pro gemeldeten Gast eine Kurtaxe eingehoben, daher können nur tatsächlich gemeldete Gäste im Zimmer übernachten.  Kontrollen seitens der Gemeinde sind möglich.  Wir bitten Sie den Meldezettel direkt nach Ihrer Ankunft auszufüllen.

      Wir haben uns bemüht, übliche Haushaltshilfen wie Backpapier, Spülmittel, Geschirrspülertabs, Kaffeefilter, usw. bereitzustellen. 

      Im ganzen Gästebereich kommen Sie mit Ihrem Laptop ins Internet per WLAN.  Tickets mit dem erforderlichen Password bekommen Sie nach Ausfüllen des Meldezettels

  • In Tirol ist die Mülltrennung gesetzlich vorgeschrieben!  Wir informieren gerne.  Eventuelle Strafen für falsch getrennten Müll müssen an den Gast weitergegeben werden.

      Skipass:

      Zusätzlich zu den Skipässen der individuellen Skigebiete (Galtür, Ischgl, usw) besteht auch die Möglichkeit einen „Silvretta Skipass“ zu erwerben, dieser erlaubt Skifahren an allen Skigebieten im Paznaun und Samnaun (Schweizer Seite von Ischgl).    Es sind auch Kombinationstickets erhältlich,  am besten konsultieren Sie direkt mit den Bergbahnen , um für Sie das günstigste Angebot zu finden.

      Skiverleih

      In Galtür können Sie bei Sport Walter oder Intersport Wolfart alle notwendigen Ski- und Snowboardausrüstungen leihen oder kaufen. 

 

      Skischule

      Die Ski und Snowboardschule Silvretta-Galtür bietet für alle Altersgruppen Kurse in Alpinen und Nordischen Skitechniken, Snowboard, und Alternativen wie Schneeschuhwandern.  Kinder lieben Skifahren mit SIGGI, das Stempelspiel, und das Skirennen jeden Freitag mit Pokal und Medaille.

 

      Lebensmittel

      In Galtür können Sie beim Kaufhaus Lorenz einkaufen.

      Brot erhalten Sie bei der Bäckerei Kurz , Sie können aber auch gerne über unseren Brotservice das Brot jeden morgen zum Einkaufspreis an Ihre Wohnungstür geliefert bekommen.

      Der Metzger Hofer hat zusätzlich zu Fleisch und Wurstspezialitäten, Käse aus der Region, Schnaps und Weinspezialitäten.

      In Ischgl sind ein Billa und ein Spar.  Beim Bipa bekommen Sie Drogerieartikel.

 

      Restaurants

      Von der Würstlbude bis zum eleganten Mehrgangdiner, in über 20 Restaurants finden Sie in Galtür etwas für jeden Geschmack.  Besonders an Feiertagen und auch an Wochenenden können die Restaurants voll sein:  sagen Sie uns morgens vor dem Weggehen Bescheid, wir machen Ihnen gerne eine Tischreservierung. 

      Apres-ski

      Ischgl ist weltbekannt für seinen Apres-Ski.  Auch in Galtür auf der Piste im Weiberhimml, in Wirl oder in Galtür in der Pyramide wird gefeiert.  Allgemein gilt:  Nach dem Trinken nicht Autofahren!  Denn auch die Polizei kennt die wichtigsten Apres-ski Orte.  Fahren Sie lieber mit dem Skibus oder mit dem Taxi heim!

           Taxi Lais:  +43 5443 8500   Taxi Zangerl +43 5443 8200

      Der Skibus zwischen Galtür und See ist gratis und fährt in den Hauptzeiten ca. alle 10 Minuten, zu Mittag und vor und nach den Hauptzeiten ca. alle 20-30 Minuten.

      Arzt

      Wir hoffen Sie haben einen gesunden und unfallfreien Aufenthalt bei uns.  Sollten Sie jedoch ärztlichen Rat oder Medikamente benötigen steht Ihnen in Galtür Dr. Treidl mit seinen Kollegen und Hausapotheke zur Seite.  Einen Zahnarzt gibt es in Ischgl.  Kontrollieren Sie vor der Reise ob Sie eine Auslandsversicherung haben (z.B. beim ADAC), diese kann im Falle eines Skiunfalles Transport (Hubschrauberbergung) und Behandlungskosten decken.

      Urlaub mit Kinder in Galtür

      Die Skischule in Galtür bietet ab ca 3 Jahren Skikurse, auf Wunsch auch mit Mittagsbetreuung.  Im Gästekindergarten können jüngere Gäste während die Eltern Skifahren betreut werden.

      Im Erlebnishallenbad sind Kinder immer begeistert.  Brauchen Sie Badetücher?  Nur fragen!

      Rodeln Sie auf den Schneewanderwegen.

  Gehen Sie in  Kappl, Ischgl, oder See Nachtrodeln

  Am Eislaufplatz können Sie eislaufen. 

      Buchen Sie eine Kutschenfahrt

      Abwechselung vom Sporturlaub:  Besuchen Sie das Heimatmuseum im Schloß Landeck

      Bei Kindern besteht oft die Versuchung, so wenig wie möglich in die Ausrüstung zu investieren, da sie ja „sowieso gleich wieder rauswachsen“.  Jedoch:  Anorak, Skihose, und Handschuhe aus einem Wasser und Wind-abweisenden Material (bitte keine Strickhandschuhe!), Helm beim Skifahren und sonst warme Mütze, und Sonnen bzw. Skibrille gehören zur Mindestausrüstung.  Bei Sonne einschmieren, bei Kälte vielleicht noch ein Gesichts bzw. Nackenschützer dazu.  Ein durchgefrorenes, nasses, oder sonnengebranntes Kind kann einen Urlaub verderben.

 

      Schlechtwetter:  Wenn die Sonne sich hinter einem Schneevorhang versteckt müssen Sie nicht im Zimmer sitzen bleiben! 

      Besuchen Sie das Alpinarium, das Gebaüde ist in eine Lawinenschutzmauer integriert.  Ausstellungen zum Alpinen leben und Sonderausstellungen zu diversen Themen finden Sie im Museum.  Eine Indoorkletterwand ist auch vorhanden:  nach Wunsch können Sie einen Kletterkurs mit einem Galtürer Bergführer organisieren.  Danach können Sie im Cafe einen Imbiß zu sich nehmen.

      Das Erlebnishallenbad ist nur ein Teil vom Sportzentrum.  Kegelbahn, Squash, Tennis, und ein Restaurant bieten sich als Schlechtwetterbeschäftigung an.

      Besichtigen Sie unsere Wahlfahrtskirche Maria Geburt.

      Gehen Sie in den Wald:  Wenn auf der Piste der Wind den Schnee bis unter den Anorak treibt, herrscht oft im Wald herrliche Stille.  Sie können direkt hinter unserem Haus auf der Langlaufloipe bzw. dem Skiwanderweg an der Waldkapelle vorbei nach Mathon und zurück:  besuchen Sie in Mathon die Wildererhütte und trinken im Urigen lokal etwas wärmendes, danach können sie den Wildpark besichtigen.

   Probieren Sie es doch:  der beste Schnee und am wenigsten los auf den Pisten finden Sie bei schlechter Sicht durch heftigen Schneefall.  Bleiben Sie locker und genießen den Pulverschnee! 

 

 


 
Fam. Gregor Kathrein, A-6563 Galtür 105a, Tel.: +43(0)5443 8262, Fax: DW 20, Email: haustrisanna@aon.at